carbon

Warum wir die erste Smartwatch aus Carbon entwickelt haben

Why we created the first carbon smartwatch

Jedes Produkt mit dem Bugatti Branding ist etwas Besonderes. So wie die Bugatti Carbone Limited Edition. Erstens ist sie die einzige Smartwatch der Welt, die aus Carbon gefertigt ist. Zweitens ist sie die erste limitierte Auflage einer Bugatti Smartwatch. Und als ob das nicht schon besonders genug wäre, ist auch noch jede Uhr ein Unikat, denn das Muster ist bei jeder einzelnen Uhr anders.

Warum haben wir uns für Carbon entschieden?

Für unsere nächste einzigartige Smartwatch waren wir auf der Suche nach einem Material, das außergewöhnlich, leicht und stark ist. Kein anderes Material ist stärker mit Luxussportwagen verbunden als Karbon. Es ist leicht und bietet gleichzeitig extreme Haltbarkeit. Aus diesem Grund wird es für anspruchsvolle Anwendungen wie das Monocoque eines Formel1-Wagens, den Rumpf einer Boing 787, Hitzeschilde in Raumschiffen oder das Carbon-Chassis des Bugatti Chiron verwendet. Carbon hat eine hohe Vibrationsfestigkeit und kann im Falle eines Aufpralls große Mengen an Energie absorbieren. Das macht sich sowohl bei Autorennen als auch bei Armbanduhren bezahlt. Das Carbon-Grundmaterial für die BUGATTI CARBONE LIMITED EDITION wird in speziellen Bugatti-Farben hergestellt und aus dem Vollen CNC-gefräst. Sowohl das Gehäuse als auch die Lünette sind komplett aus Carbon gefertigt. Um den besonderen Look zu erzielen, haben wir Pigmente in Bugatti-Blau in die Karbonstruktur eingearbeitet. 

Wie stellen wir Carbon her?

Kohlenstoff wird aus Polyacrylnitrit hergestellt. Dieses wird bei verschiedenen Druckverhältnissen auf 1300 Grad erhitzt. So entstehen Kohlenstofffasern aus fast reinem Kohlenstoff. Diese werden zu Bündeln und gewickelten Spulen zusammengefasst. Ein Bündel besteht aus 1000-25000 Einzelfasern. Diese werden mit den jeweiligen Harzen zu verschiedenen Schichten kombiniert und zu großen Platten verarbeitet. Aus diesen Platten werden Blöcke geschnitten, aus denen das jeweilige Gehäuse gefräst wird. Für die Bugatti Carbone Limited Edition verwenden wir die sogenannte Autoklavtechnik. Die Aushärtung findet bei 100-135 Grad unter Vakuum statt.

Weiterlesen

Why we use Sapphire Crystal in the Bugatti Ceramique Edition One

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.